Günter Plank

Günter Plank wurde bei der EMF/IFMA Europameisterschaft in Paris zum Headreferee für Europa bestimmt.

 

Im Jahr 2017 war er bereits als Headreferee bei folgenden Turnieren tätig: 

3. - 13.05.17 IFMA WM in Minsk, 26. - 31.07.17 IWGA WorldGames in Warschau, 2.-11.08.17 IFMA Junioren WM in Bangkok, 24. - 30.08.17 SeaGames in Kuala Lumpur.

Workshop Ringsport im KSF Gym Leoben 18.11.17

Unter der Anleitung von Günter Plank und Patrick Kalcher konnten steirische Kickboxer und Kickboxerinnen in den Ringsport schnuppern oder ihr bisher Erlerntes verbessern.

Training im Ring war sicher für einige ein neues Erlebnis und eine super Möglichkeit.

Weltmeisterschaft vom 6.-11.11.17 in Budapest

Die Steiermark war mit einer Kämpferin und 4 Kämpfern in Ungarn bei der WM top vertreten.

 

Sonja Stacher (ASKÖ Graz) schaffte die Sensation, drei Medaillen mit nach Hause zu bringen. Sie wurde 2. im Leichtkontakt und 3. im Pointfighting bis 55 kg sowie 2. im Teamfight.

 

Stark gekämpft aber sich sehr starken Gegnern letztlich geschlagen geben mussten sich unsere Herren.

 

5. Platz Patrick Grabner im Kick Light - 79 kg (Union Pischelsdorf)

9. Platz David Sorger im Vollkontakt - 81 kg ( ASKÖ Gratwein)

9. Platz Martin Glinik im Leichtkontakt - 84 kg (ASKÖ Graz)

9. Platz Valentin Kassarnig im Leichtkontakt - 79 kg (ASKÖ Graz)

Alpe Adria Cup 4.11.17 in Leibnitz

Landesschulsporttag am 6.10.2017 in Voitsberg

Der ATUS Köflach vertritt den Steirischen Kickboxsport beim Landesschulsporttag mit viel Einsatz und Elan. Zahlreiche Schüler haben die Möglichkeit wahrgenommen, Kickboxen kennen zu lernen. Danke an das Team von Heiko Amreich und Klaus Wohlkinger.

Europameisterschaft der Schüler- und JuniorInnen in Skopje von 2. - 10.9.17

Nurhana Fazlic vom ATUS Gratkorn erringt sensationell den WM Titel im Kick Light bei den Older Cadets Mädchen. Dazu noch einen 2. Platz im Poinfighting.

Alexander Baumann vom ASKÖ Leibnitz wird Vizeweltmeister im Leichtkontakt Junioren und 3. im Teamfight"!!

Feiertag des Sports der Stadt Graz am 10.09.2017

Der Steirische Landesfachverband hat einen Tag lang den Steirischen Kickboxsport vertreten.

Zahlreiche Interessierte konnten unseren Sportlern und Sportlerinnen zusehen und selber Kickboxen ausprobieren. Auch auf der Hauptbühne waren wir verteten. Ein Folder aller Steirischen Vereine wurde an Interessierte verteilt.

Danke an Patrick Kalcher, David Sorger, Parwiz Haidiri (ASKÖ Gratwein), Markus Blümmel, Melanie Reinalter (ATUS Gratkorn), Lara Maier, Nico Maier, Pero Ravnjak, Valentin Kassarnig, Gernot Maier, Alexander Maier (ASKÖ Graz) die uns, den STLFK, und den Präsidenten bei diesem Event tatkräftig unterstützt haben !!

Österr. Staatsmeisterschaften vom 15.-18.6.17 in Schielleiten

Dank der Bereitschaft des Kickboxclubs Union Pischelsdorf wieder als Ausrichter zu fungieren, war die ÖSTM wieder in der Steiermark.

12 Steir. Vereine haben 95 Medaillen gewonnen, das sind immerhin 25% aller möglichen Stockerlplätze !!!! ATUS Gratkorn konnten als Verein mit 25 Medaillen den 2. Platz erreichen.

Sportlerwahl des Jahres 2016 4.5.17

StaatsmeisterInnen Ehrung des Landes Steiermark am 26.04.17

Die Sportleistungsmedaille in Silber erhielten Nurha Fazlic (ATUS Gratkorn), Markus Blümmel (ATUS Gratkorn) und Alexander Baumann (ASKÖ Leibnitz)

Mit Gold geehrt wurden Sonja Stacher, Valentin Kassarnig (ASKÖ Graz) und Patrick Kalcher (ASKÖ Raika Gratwein)

Steirische Landesmeisterschaften in Gratwein am 24.02.2017

Das Team von Gratwein hat für den STLFK eine reibungslose LM durchgeführt.

123 StarterInnen kämpften fair um die Medaillen.

Bester Verein mit 25 Medaillen war der ASKÖ Graz, gefolgt von ASKÖ Gratwein mit 20 Medaillen und ASKÖ Leibnitz mit ATUS Gratkorn mit je 14 Medaillen.

Bester Kämpfer war Patrick Kalcher mit 3x Gold (ASKÖ Gratwein)

Trainingslager in Schielleiten 17. - 19.02.17

Unser erstes 3-tägiges Trainingswochenende in Schielleiten war ein voller Erfolg.

28 Kämpferinnen und Kämpfer haben unter der Anleitung von Patrick Kalcher und Günter Plank ein abwechslungsreiches Wochenende verbracht. Kraft, Koordnation, Kickboxkombinationen, Technikabläufe und dazu ein Seminar in Sportpsychologie von Michael Gerdenitsch waren in diesen 3 Tagen im Angebot.